Go to Top

Phuket Tauchen: Seepferdchen

.

Tauchen auf den Tachplätzen rund um Phuket offeriert den Tauchern fast alles von dem sie nur träumen können. Ein Meereslebewesen das es aber immer noch schafft eine seltene Begegnung zu sein für die Taucher ist ein Seepferdchen.

Ein Hauptgrund warum dem so ist beim Tauchen liegt daran, dass man von einem erfahrenen Guide geführt werden muss. Einem Guide, der weiss wo es sich lohnt nach Seepferdchen zu suchen. Und der Tauchführer muss auch ein gutes Auge entwickelt haben, damit er oder sie die Seepferdchen auch findet.

 Phuket Diving Seahorse

Es gibt einige Tauchpätze um Phuket herum, bei denen man Seepferdchen finden kann. Man sieht sie um die Phi Phi Inseln, un die Racha Inseln und an der Steilwand von der Insel Mai Doc – selbst auf dem Frack King Cruiser wurden schon Seepferdchen gesehen.

Am wahrscheinlichsten aber ein Seepferdchen zu sehen ist auf dem Tauchplatz Phuket Shark Point – auch Hin Muang genannt von den Einheimischen. Mit einem erfahrenen Tauchguider – in der Sprache der PADI Welt ein Divemaster gennant, hat man da sogar die Chancen gleich 2 oder gar 3 verschiedene Seepferdchen zu finden.