Go to Top

Kamala Tauchplätze

Die lokalen Tauchplätze und Tauchspots rund um Kamala

Kamala Rock, Kamala Bay

Kamala-Rock-Kamala-Bay
Nur 10 Minuten vom Kamala Strand entfernt dieser Tauchplatz ist eine Ansammlung von grossen Felsblöcken – komplett unter Wasser bei Hochststand – ein interessanter spot auch sehr gut zum Schnorcheln geeignet. Der Platz bietet eine grosse Anzahl verschiedener Fischschwärme und manchmal kann man auch Schwarzflossen Haifische sehen.

Koh Weo, Bangtao Bay

Koh-Weo-Bangtao-Bay

Koh Weo bedeutet Rock Island und besteht aus 2 Felsbrocken, die mit wunderschönen Korallen umgeben sind, ein idealer Tauchplatz für alle Taucher unabhängig von Erfahrung und Ausbildungsniveau. Der Platz eignet sich auch ausgezeichnet für das Schnorcheln – einer der beliebtesten Schnorchelplätze auf Phuket. Koh Weo bietet eine unglaubliche Anzahl verschiedener Fische – oft hat es auch Barrakudas, und auch Schildkröten.

Tai Pau, Kamala Bay zum  Tauchen

Tai-Pau-Kamala-Bay

Tai Pau ist ganz in der Nähe vom Kamala Beach – bloss 15 Minuten Bootsfahrt mit dem Tauchboot. In der Bucht kann man das Tauchen auf 3-5 Metern anfangen und dann fällt das Korallenriff ab auf ca. 13 – 14 Meter. Ein idealer Platz fuer die Schnuppertaucher oder auch für die ersten Freiwassertauchgänge für die Open Water Schüler. Ganz am Ende der Bucht geht es auch auf 18 Meter runter und oft findet man da auch die blaugepunkteten Stachelrochen und andere interessante Kleintiere.

Tin Lizzy, Bangtao Bay Phuket

Tin Lizzy ist ein alter Zinkminenbagger in einer Tiefe von 14 Metern. Der Bagger ist bedeckt mit Meereslebenstieren – es gibt ganze Schulen von Fledermausfischen, Feuerfischen, Skorpionfischen und Barrakudas. Um das Wrack hat es auch ein grosses künstliches Riff – ideal zum Wracktauchen, bestehend aus Zementblöcken, das ein zu Hause geworden ist für eine unglaubliche Anzahl von Fischschwärmen.